Drittens unterzeichnete der Präsident am 23. März 2020 den Executive Order 13910, in dem der Präsident dem Sekretär des HHS die Befugnis nach Section 102 des Gesetzes überwies, Horten und Preisabsprachen in Bezug auf Die Gesundheit und medizinische Ressourcen zu verhindern, die erforderlich sind, um auf die Ausbreitung von COVID-19 zu reagieren. Am 25. März 2020 bezeichnete der Minister für Gesundheit und menschliche Dienste nach Section 102 des Gesetzes 15 Kategorien von Gesundheits- und medizinischen Ressourcen als knappe Materialien oder Materialien, deren Versorgung durch die Anhäufung über die angemessenen Anforderungen des Geschäfts-, Privat- oder Hauskonsums oder zum Zwecke des Weiterverkaufs zu Preisen über den geltenden Marktpreisen (“knappe oder bedrohte Materialien”) gefährdet wäre. Siehe 85 FR 17592 (30. März 2020). Zu diesen bestimmungsgemäßen Gegenständen gehören bestimmte PSA-Materialien, die Gegenstand dieser Regelsetzung sind. Weitere Leitlinien für den Betrieb von Lieferantenhilfsmaßnahmen für Anbieter, die im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags mit ESFA finanziert werden, finden Sie im ESFA-Programm für Die Nach-16-Anbieter (Juli bis Oktober 2020). Wird das PSC des Lieferlehrers über eine Agentur bezahlt, kann es angezeigt sein, weiterhin Zuschüsse im Rahmen des CJRS zu beantragen, wenn die Person zuvor vor dem 10. Juni 2020 entlassen wurde.

In diesem Szenario, wenn die Schule weiterhin einen Auftragnehmer ausstatten wollte, muss sie dies sowohl mit dem PSC des Auftragnehmers als auch mit der Agentur bestätigen. Die Agentur wird einen weiteren Anspruch auf CJRS geltend machen. Zwischen diesen Parteien sollte formell vereinbart werden, dass der Auftragnehmer während der Zeit des Bestehens keine Arbeit für die Schule leisten wird. Der FEMA-Administrator kann jederzeit und in dem Maße, in dem die Us-Richtlinien im Einklang stehen, zusätzliche Materialien bestimmen, die dieser Zuordnungsreihenfolge unterliegen. Auf die Feststellung nach Section 101(b) der DPA, dass ein zusätzliches Material ein knappes und kritisches Material ist, das für die nationale Verteidigung von wesentlicher Bedeutung ist und dass die Zuweisung für den inländischen Gebrauch im Rahmen dieser Zuteilungsanordnung die einzige Möglichkeit ist, die nationalen Verteidigungsanforderungen ohne erhebliche Störungen der inländischen Märkte zu erfüllen, wird der Administrator diese zusätzlichen Materialien in diesen Zuteilungsauftrag aufnehmen. und wird diese Entscheidung durch Veröffentlichung im Bundesregister bekannt geben. Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) erlässt eine vorübergehende Regel, um bestimmte knappe oder bedrohte Materialien für den häuslichen Gebrauch zuzuweisen, damit diese Materialien nicht ohne ausdrückliche Genehmigung der FEMA aus den Vereinigten Staaten exportiert werden dürfen.