Kandidaten, die sich für die JPSC Assistant Engineer Mains Prüfung qualifizieren, werden zum Persönlichkeitstest aufgerufen. Diese Phase wird für 200 Mark durchgeführt, wobei die allgemeine körperliche und geistige Stärke, Charakter, Persönlichkeit, Anwendungsfähigkeiten, Führung und andere soziale Qualitäten der Kandidaten überprüft werden. 13. Schritt: Warten Sie einen Arbeitstag und zahlen Sie die JPSC-Anmeldegebühr. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details bestätigen, bevor Sie die Zahlung vornehmen. JPSC Recruitment 2019: Die Jharkhand Public Service Commission (JPSC) hat die JPSC Recruitment Notification für den Posten von JPSC Assistant Engineers veröffentlicht. Die Kommission hat insgesamt 637 offene Stellen für die Einstellung von JPSC Assistant Engineer (Civil and Mechanical) angekündigt. Das Anmeldeformular für JPSC Assistant Engineer wurde auf der offiziellen Website von JPSC veröffentlicht und berechtigte Bewerber können das Bewerbungsformular ausfüllen und sich bis zum 11. November 2019 für die Prüfung bewerben. Aber bevor sie sich für die Prüfung bewerben, müssen die Aspiranten über die richtige Kenntnis der JPSC-Rekrutierung 2019 verfügen – die wichtigen Daten, die Teilnahmekriterien für JPSC Assistant Engineer, den Registrierungsprozess, das Prüfungsmuster usw. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Details zur BENACHRICHTIGUNG von JPSC Assistant Engineer zur Verfügung stellen. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. 8.

Schritt: Klicken Sie auf “Weiter”, um den Bewerbungsprozess abzuschließen. Sie müssen sich mit Ihrer Registrierungsnummer und Ihrem Geburtsdatum anmelden. Sie können auch später wiederkommen. 12. Schritt: Laden Sie gescannte Bilder Ihrer Fotografie und Signatur hoch. Der JpSC Assistant Engineer-Anrufbuchstabe wird für jede Phase des Auswahlprozesses separat freigegeben. Um die JPSC-Zulassungskarte 2019 für Assistant Engineer herunterzuladen, müssen die Kandidaten die offizielle JPSC-Website besuchen und sich mit ihrer Registrierungsnummer und ihrem Passwort anmelden. Es wird keine gedruckte Kopie der Zulassungskarte an die Kandidaten gesendet.

3. Schritt: Klicken Sie unter “Online Application System” auf “Klicken Sie hier, um sich für den kombinierten Assistant Engineer (reguläre) Advt.No zu bewerben. 05/2019.” Die Dauer für jedes Papier beträgt 2 Stunden. Alle Fragen sind vom Typ MCQ. Papier I wird in Hindi und Englisch verfügbar sein, während Papier II nur in englischer Sprache verfügbar sein wird. 14. Schritt: Ein Registrierungsbeleg wird einen Tag nach erfolgreicher Zahlung der Gebühr generiert. Nehmen Sie einen Ausdruck aus dem gleichen für zukünftige Referenz. Jetzt wissen Sie also alles über JPSC Recruitment 2019. Bewerben Sie sich frühestens für die Prüfung und beginnen Sie mit der Vorbereitung. Das Level 3 Diploma for Fashion Studio Assistant wurde entwickelt, um den Lernenden die Fähigkeiten, das Wissen und das Verständnis zu vermitteln, die notwendig sind, um in der Modebranche zu arbeiten, mit einem besonderen Fokus auf die Arbeit in einem Modestudio. Die JPSC Assistant Engineer Prelims Prüfung hat zwei Papiere: Die Details des Fotos und der Unterschrift, die hochgeladen werden sollen, sind wie unter: 7.

Schritt: Nach dem Absenden des Formulars wird eine vorläufige Registrierungsnummer generiert und auf dem Bildschirm angezeigt. Notieren Sie es sich. Dasselbe gilt auch für Ihre registrierte E-Mail-ID und Ihre Mobiltelefonnummer. Ihr Passwort wird Ihr Geburtsdatum sein. Kandidaten, die in die engere Wahl aus dem JPSC Assistant Engineer Prelims kommen, können für die Mains-Prüfung erscheinen. Die Prüfung der JPSC Asst Engg Mains besteht aus zwei Abschnitten – Abschnitt I mit objektiven Fragen und Abschnitt II, der die Fragen umfasst. Die endgültige Auswahl der Kandidaten erfolgt auf der Grundlage der Leistungen der Kandidaten in der Hauptprüfung und dem Persönlichkeitstest. 2. Schritt: Klicken Sie auf “Online-Bewerbung” von der linken Seite des Bildschirms. .

5. Schritt: Geben Sie nun die grundlegenden Details ein, wie Name, Name der Eltern, Post & Abteilung, Aadahaar-Nummer, Geschlecht, Familienstand, Wohnsitzstaat, Geburtsdatum, Kategorie, E-Mail-ID, Handynummer usw.