Bei der partiellen Äquivalenz können Sie die Unterschiede ausgleichen, indem Sie an Vergütungsmaßnahmen (praktische Ausbildung, Berufserfahrung, Schulungen) teilnehmen, um fehlende Fähigkeiten auszugleichen. Danach ist es möglich, innerhalb von fünf Jahren einen späteren Antrag zu stellen, um eine vollständige Anerkennung der beruflichen Qualifikationen zu erhalten. Darüber hinaus müssen Sie auch ein uneingeschränktes Praxiszertifikat beantragen. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen separaten Prozess handelt, der nicht automatisch erfolgt, wenn Sie sich um die Entlassung Ihres Ausbildungsvertrages bewerben. Informationsportal der Bundesagentur für Arbeit zu allen staatlich anerkannten Berufs- und Weiterbildungsberufen in Deutschland. Hier finden Sie kurze Beschreibungen von Berufsprofilen und Tätigkeitsfeldern, gängigen Berufsbezeichnungen, Rechtsgrundlagen und weiteren Informationen. Es gibt verschiedene Arten von Entladungsformularen. Welche Sie benötigen, hängt davon ab, ob Ihr Praktikum zugewiesen wurde und welche Art von Praktikum Sie absolvieren. Die Formulare auf dieser Seite beziehen sich auf Auszubildende, die bereits als Rechtsanwalt zugelassen wurden.

Sollten Sie sich noch nicht um eine Zulassung beworben haben, besuchen Sie bitte den Einlassbereich unserer Website. Wenn Sie bereits als Rechtsanwalt zugelassen sind, nutzen Sie bitte dieses Formular Sie müssen einen Antrag an die IHK FOSA senden, um Ihre ausländische Berufsqualifikation überprüfen zu lassen. Das Bewerbungsformular finden Sie hier: Die Corona-Krise stellt die deutsche Wirtschaft auf die Probe: Aufträge brechen weg, Lieferketten werden unterbrochen, Betriebe stehen still. Welche Hilfen und Erleichterungen gibt es für das Unternehmen in Deutschland? Wie engagiert sich die IHK-Organisation für die Betriebe? Welche Informationen brauchen Unternehmerinnen und Unternehmer, um die Corona-Krise zu überstehen? In unserem Dossier zum Coronavirus wird Sie umfassend und aktuell informiert. Wenn Sie eine teilweise Anerkennung Ihrer Qualifikation haben, wenden Sie sich bitte an Ihre regionale Industrie- und Handelskammer oder eine andere Anerkennungsberatung, um herauszufinden, an welchen Entschädigungsmaßnahmen Sie teilnehmen können. Sie können auch einige Informationen von der IHK FOSA erhalten. Wenn Sie ein Nicht-PEAT 1-Praktikum absolvieren oder ein Formular benötigen, das hier nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie bitte legaleduc@lawscot.org.uk und wir senden Ihnen das richtige Formular zu.