Super Select ist ein flexibler modularer Tarif, mit dem gemeinsame Mobilfunkverträge zusammengestellt werden können. Diese Verträge können von mehreren Personen mit mehreren mobilen Geräten einzeln verwendet werden. Dank dieser Kooperation mit Telefénica können die Mobilfunkteilnehmer von Media Markt und Saturn eine hervorragende Netzabdeckung im gesamten Telefénica-Netz mit einer Bandbreite von bis zu 42 Mbit/s genießen. Bis zu sechs SIM-Karten mit eigenen Nummern können im Rahmen eines Super Select-Vertrags aktiviert werden – und sie können für den Zugriff auf ein gemeinsames Hochgeschwindigkeits-Datenvolumen von 0,55 GB bis 11 GB (S, M, L, L oder XXL) genutzt werden. Darüber hinaus können zusätzliche Dienste wie Sprach- und Textoptionen, EU-Roaming und der digitale Streaming-Dienst JUKE für jede SIM-Karte einfach über die Super Select-Website, die spezielle App, per Telefon oder direkt im Laden gebucht werden – auch wenn der Vertrag bereits läuft. Durch die Einzige Rechnung für alle mobilen Geräte und Familienmitglieder oder Partner garantiert Media-Saturn absolute Transparenz und Kostenkontrolle. “Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt die Nachfrage nach flexiblen Tarifen mit Hochgeschwindigkeitsdaten für mobiles Surfen ständig. Als einer der führenden digitalen Telekommunikationsunternehmen sind die neuen Shared Data-Pläne ein brandneues Tarifmodell. Wir ermöglichen es Deutschlands top-Consumer-Elektronik-Händlern Media Markt und Saturn, die Bedürfnisse der Kunden noch stärker zu erfüllen und ihnen ein durchweg positives Markenerlebnis zu bieten.

Die Erweiterung unserer erfolgreichen Handelspartnerschaft wird es uns ermöglichen, neue Kundensegmente zu gewinnen und damit unsere Marktposition zu stärken”, erklärte Markus Haas, COO der Telefénica Deutschland Holding AG. Durch die konsequente Ausweitung des Mobilfunktarifangebots positioniert sich Media-Saturn noch stärker als Mobilfunkexperte. “Super Select ist auf dem deutschen Mobilfunkplanmarkt bahnbrechend und kommt als Reaktion auf die stetig wachsende Nachfrage nach mobilen Daten genau zum richtigen Zeitpunkt. Damit können wir weitere Kundengruppen ansprechen und damit unser Wachstum im Tarifmarketing ausbauen”, erklärte Wolfgang Kirsch, Geschäftsführer der Media-Saturn Deutschland GmbH. “Das neue Tarifmodell ist auch ein Beleg dafür, dass wir unsere erfolgreiche strategische Partnerschaft mit Telefénica Deutschland, der Nummer eins auf dem deutschen Mobilfunkmarkt, deutlich ausbauen. Als hochflexibles und dynamisches Unternehmen mit dem leistungsstärksten Netzwerk und exzellentem Service ist Telefénica der ideale Partner. Diese Partnerschaft bedeutet, dass wir auch in unseren Handy-Plänen unsere hohen Ansprüche an Markenversprechen und Kundenzufriedenheit erfüllen können.” Ingolstadt, 6. August 2018: MediaMarkt und Saturn rüsten ihre Mobilfunkpläne MediaMarkt Super Select und Saturn Super Select auf – und geben der Datenmenge einen deutlichen Schub. Je nach gewähltem Telefontarif profitieren Kunden nun von bis zu 60 % mehr Daten – zum gleichen Preis! Ob für Singles, Familien oder Haushalte mit mehreren mobilen Geräten, die build-your-own Plan-Optionen in Verbindung mit Datenfreigabe ermöglichen es, bis zu sechs SIM-Karten mit individuellen Telefonnummern und einem Gesamtdatenvolumen von bis zu 12 GB einfach im selben Vertrag zu kombinieren. Und obwohl die Datenmenge geteilt wird, können für jede einzelne SIM-Karte individuelle Optionen wie unbegrenzte Anrufe in allen Netzwerken und grenzenloses Musikstreaming gebucht werden. Die Online-Datennutzung mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz von Telefénica ist ab nur 7,99 € pro Monat möglich.

Diese Flexibilität beginnt mit dem Mindestvertrag. Der XS-Plan hat einen einmonatigen Rollvertrag und umfasst 250 Minuten oder Texte sowie satte 60 % mehr Daten – 2 GB statt der bisher angebotenen 1,25 GB – für nur 7,99 €.